Hoch musikalisch, vielseitig und sympathisch.

Ihre Musik passt in keine Schublade und doch handelt es sich um Volksmusik im weitesten Sinne. Jedoch wird dieses Genre von den fünf sympathischen jungen Musikern so raffiniert und hoch musikalisch bedient, dass sie mittlerweile über die Jahre ihren eigenen Luz Amoi - Sound geschaffen haben. Heimatliche Klänge mischen sich mit südamerikanischen Rhythmen, ungewöhnlichen Instrumenten und verschiedensten musikalischen Einflüssen. Was diese Band nach ihrer nun bevorstehenden Pause (bis Mai 2017) neues auf die Bühne zaubern wird, steht noch in den Sternen. Aber eines ist gewiss: Es bleibt unverkennbar - Luz Amoi! Weitere Infos unter www.luzamoi.de